HOME   SITEMAP   KONTAKT   IMPRESSUM

Aktuelles

Neues von den jungen Adlerrinnen

Was für ein aufregendes Jahr - und von der D zur B-Jugend!!

mehr...


HSG Damen

News unserer Damen und Spielberichte!!

mehr...


NEU: HSG-Fanartikel

Es ist ein neuer Fan - Artikel verfügbar

mehr...


Ansprechpartner

Hier findet ihr die aktuellen Ansprechpartner für den Spielbetrieb, SIS-Ergebniseingabe, Postanschrift und vieles mehr.

mehr...


Links rund um den Handball

Hier findet ihr Links rund um den Handball. Diese Rubrik wird ständig erweitert ...

mehr...


WIR SIND VEREINT


Wir sind vereint


Wir sind vereint


schöne Ferien!!

Verstärkung nicht nur auf dem Feld


Kathy Schmidt

Mit Kathy Schmidt konnte für die kommende Spielzeit eine Ärztin verpflichtet werden. Sie steht der Mannschaft ab sofort bei Trainingseinheiten aber vor allem bei Spielen zur Verfügung.

Die Assistenzärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie war in den letzten Jahren schon bei einem anderen Velberter Verein tätig und kann daher auf einen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Verletzungen, so weit es möglich ist, sofort zu behandeln oder bereits vorhandene Verletzungen zu therapieren. In ihrer Nebenaufgabe ist Kathy eine sehr gute und lautstarke Motivatorin, wie man sicherlich das eine oder andere Mal auf der Tribüne mitbekommen wird.

An dieser Stelle ein herzliches Willkommen bei den Adlern, wir freuen uns auf eine tolle Saison mit Dir!
 


2. Chance auf einen Oberligaplatz - B-Jugend qualifiziert sich sicher für die Verbandsliga!


B Jugend


Bereits am 05.06.2016 hat sich unsere B-Jugend sicher für die Verbandsliga qualifiziert und nur knapp die direkte Qualifikation zur Oberliga verpasst.

Das Team um die Trainer Marvin Wettemann und Peter Klaus hat sich viel vorgenommen, um die 2. Chance auf den letzten, heißbegehrten Oberligaplatz zu wahren.


Gespielt wird am Sonntag, den 19.06.2016 in der Sporthalle Langenbergerstraße, Velbert (Zitronenbunker):


12.00 Uhr VT Kempen - HSG Velbert / Heiligenhaus


12.45 Uhr HSG Velbert / Heiligenhaus - TV Aldekerk


13.30 Uhr TV Aldekerk - VT Kempen

Wir freuen uns auf jeden der den Weg in die Halle findet und das Team lautstark unterstützt.

Auf geht's Adler.



Adler starten in die Oberliga Qualifikation!


B Jugend

Nun ist es so weit, die Gruppen für die Qualifikation zur HVN Oberliga der B-Jugend stehen fest.
Unsere Jungs haben ein knackiges Programm erwischt, die Spiele können beginnen.

Alle Spiele finden Sonntag, den 5.6.2016 ab 11:00 Uhr im Emka Sportzentrum in Velbert statt:


11.35 Uhr HSG Velbert / Heiligenhaus - HSV Solingen Gräfrath

13.20 Uhr HSG Velbert / Heiligenhaus - Borussia Mönchengladbach

15.05 Uhr HSG Velbert / Heiligenhaus  - SC Bayer Uerdingen

16.15 Uhr HSG Velbert / Heiligenhaus  - JSG Haan / HAT

Lautstarke Unterstützung ist sehr willkommen und wird unseren Jungs mit Sicherheit helfen.

Wir haben ein Ziel - Let's go Adler!

+++ HSG NEWS +++


Weitere Neuzugänge für die HSG


Neuzugänge 2016 / 2017

Wir freuen uns, fünf weitere Neuzugänge für die Spielzeit 2016 / 2017 bekannt geben zu können. Vom Niederbergischen HC wechseln Björn Kocherscheidt, Adrian Hasenkamp, Lukas Jäger, Lucas Müller und Chrstian Wagner zu den Adlern.

Durch die Neuzugänge, in Verbindung mit dem bestehenden Team, verfügt die 1. Herrenmannschaft der HSG Velbert/Heiligenhaus über einen großen und gut aufgestellten Kader. Am 02.06.2016 startet die Mannschaft in die Saisonvorbereitung.
An dieser Stelle nochmal an alle Neuzugänge …..

Herzlich Willkommen bei den Adlern, wir freuen uns auf eine tolle Saison mit Euch.


Michael Hildebrandt wird neuer Trainer der 2. Herren


Michael Hildebrandt

„Wir freuen uns, dass wir mit Michael Hildebrandt einen Trainer gewinnen konnten, der alle Voraussetzungen mitbringt, um den Unterbau im aktiven Männerbereich weiter zu entwickeln und optimal in unser Gesamtkonzept passt “ so Oliver Franke, sportlicher Leiter der Spielgemeinschaft.

Herzlich Willkommen bei den Adlern.



Letzter Heimspieltag in dieser Saison für die 1. Herren


Heimspieltag

Am Samstag ist wieder Heimspieltag. Für die 1. Herren ist es dass letzte Heimspiel in dieser Saison gegen die Gäste vom TB Wülfrath. Also runter von der Couch und ab ins Emka-Sportzentrum. Unsere Mannschaften brauch wieder die Unterstützung aller Fans.



Heimspieltag



Revanche geglückt - Start-Ziel Sieg gegen Tabellenführer 


MTG Horst Essen 1M - HSG Velbert/Heiligenhaus 1M 25:32 (12:15)


1. Herren

MTG Horst Essen 1M - HSG Velbert/Heiligenhaus 1M 25:32 (12:15)


Die Adler gewinnen am Samstag souverän die Auswärtspartie gegen den Tabellenführer MTG Horst Essen. Nach einer starken Vorstellung und toller Unterstützung von der Tribüne, feierte das HSG-Team den deutlichen 32-25-Sieg.

HSG-Herren: Daniel Veeck, Simon Brunecker - Kevin Hellmond, Alexander Hahne (4), Alex Markowicz (4), Simon Püttmann (2), Michael Schmitz (5), Steffen Schulz (9), Jojo Scheidgen (2), Michael Schellenbeck (4), Oliver Franke (2), Patrick Hoppe, Niklas Daldrup, Jonathan Köhler.



Handball spielen lernen mit dem Profi


Ostercamp 2016

Die HSG Velbert/Heiligenhaus hatte für das diesjährige Handballcamp den ehemaligen Profi-Handballer Chrischa Hannawald gewinnen können. In der Sporthalle an der Langenberger Straße lernten rund 50 Handball begeisterte Jungen und Mädchen Tipps und Kniffe von dem gebürtigen Bayern, der seine Karriere im Bergischen begann, nämlich beim HC Wuppertal. Später war er beim Bergischen HC als Trainer und Torwarttrainer tätig. Seine langjährigen Erfahrungen gab er gerne an den Nachwuchs weiter.

Hier gibt es einige Bilder zu dem Ostercamp!!!


Grandioses Handballwochenende im HSG Seniorenbereich


Wir sind Handball


Die vierte Herren legt vor und siegt 21:15 gegen TG Cronenberg!


Die dritte Herren siegt 26:27 auswärts beim NHC, Derbysieger No.1

Die zweite Herren siegt am Freitag beim Nachholspiel 20:21 in Wülfrath und 21:18 zu Hause gegen den NHC! Doppelter Derbysieger!
 Des Weiteren gaben Jonathan Köhler und Thorben Schröder ihr Seniorendebüt mit einer Spitzenleistung, ebenso wie Jonas Lagos und Niklas Daldrup, die die Mannschaft mit ihrer

Agilität bestens unterstützten! Wir sind stolz auf euch !

Die Erste siegt mit einer absoluten TOP- Leistung 28:23 gegen ETB SW Essen!!


Und last but not least siegen unsere HSG  Damen 16:26 gegen ASV Mettmann!



Heimspieltag


Heimspieltag

auch diesen Samstag brauchen unsere Mannschaften wieder die Unterstützung der HSG-Fans. Also runter vom Sofa und ab ins EMKS-Sportzentrum!!!


Weibliche C-Jugend steht im Finale um die Kreismeisterschaft


Finale

Am Sonnatg, den 13.03.2016 (Anwurf 14:15 Uhr) findet in Radevormwald (Halle Gymnasium, Hermannstr.)Radevormwald (Halle Gymnasium, Hermannstr.) das Finale um die Kreismeisterschaft zwischen der HSG Bergische Panther und unseren Jung-Adlerinnen statt. Lautstarke Unterstützung vor Ort ist herzlich willkommen.


Und wieder ist Heimspieltag


Heimspieltag

Wer wieder ein sehr spannendes Spiel sehen möchte (siehe auch nachfolgenden Artikel) sollte am Samstag das Spiel der ersten Herren nicht verpassen!!! Aber auch die anderen Mannschaften würden sich über eine lautstarke Unterstützung sehr freuen!!!

HSG bleibt der Spannungsgarant


Landesliga-Herren von Velbert/Heiligenhaus liefern enge Spiel in Serie. Nun gewannen sie bei der HSG Jahn/West nach starker Leistung mit 27:26

HSG Jahn 05/SC West - HSG Velbert /Heiligenhaus 26:27 (10:12)

HSG-Herren: Paas,Völker, Brunecker - Kevin Hellmond, Philip Hellmond (4), Markowicz (1), Püttmann (4), Schmitz (6), Steffen Schulz (5/2), Scheidgen (4), Schellenbeck (2), Franke (1), Lagos, Malagic.

Die Spannungsgaranten haben wieder zugeschlagen. Spiele des Handball-Landesligisten HSG Velbert sind in dieser Saison nichts für schwache Nerven, da werden mitunter die deutlichsten Vorsprünge verspielt und da fällt die Entscheidung gerne erst in der Schlussminute. Oft genug werden die Partien mit nur einem Treffer Unterschied beendet. Inzwischen sind es derer acht.

So auch die letzten beiden: Vor eine Woche schauten die HSG-Spieler in die Röhre, als sie sich der HSG Gerresheim mit 33:34 geschlagen geben mussten. Diesmal hingegen war es umgekehrt, die Adler feierten einen knappen Auswärtssieg. Mit 27:26 setzten sie sich in Düsseldorf bei der HSG Jahn 05/SC West durch.

Und das hat dem HSG-Team gut getan, denn es war ja nicht nur die knappe Niederlage in Gerresheim voraus gegangen, sondern in der Woche zuvor auch die deutliche Schlappe gegen Tura Altendorf. Da kam dieser Erfolg genau recht. „Die Stimmung ist super, das hat riesig Spaß gemacht“, schwärmte Trainer Olaf Schulz.

Unterstützt von einer lautstarken mitgereisten Fanschar sowie der zweiten Mannschaft, die dem Team ebenfalls den Rücken stärkte, zeigte sein Team ein beachtliches Spiel. Und auch wenn der Erfolg knapp ausgefallen war – er war verdient, wie der HSG-Coach betonte: „Wir haben ein starke Mannschaftsleistung über 60 Minuten geboten und einen starken und sehr robusten Gegner bezwungen.“ Dabei konnten sich die HSG-Herren auf einen starken Rückhalt verlassen. Beide Torhüter hielten ihren Laden weitgehend dicht. Chris Paas begann und half entscheidend mit, dass die Gäste sich eine überraschend deutliche 7:2-Führung heraus spielen konnten.
In der Schlussphase Ruhe bewahrt

Nachdem sie sich somit als überrannt betrachten durften, rafften sich die Düsseldorfer aber auf und kamen wieder heran. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem es in der Schlussphase noch einmal hektisch wurde.

Die HSG behielt aber trotz mehrfacher Unterzahl und der Roten Karte für Steffen Schulz (nach seiner dritten zwei Minuten-Strafe) die Ruhe. Keeper Nils Völker verhinderte mit einer tollen Aktion in den letzten Sekunden den Ausgleich und damit war der Lohn der Leistung gesichert. „Ich bin sehr zufrieden, was die Mannschaft da gezeigt hat war einfach Klasse“, lobte Trainer Olaf Schulz.



Sieg in letzter Minute für die HSG Damen


1. Damen


Am Sonntag Abend traten die Damen gegen die 3. Mannschaft der HSV an.
Wieder mal ein Spiel für die Zuschauer.
Neu in diesem Spiel war unsere Spielerin Stefanie Kaatz, die sich diesmal im Tor befand. Sie lieferte großartige Leistung ab.
Es nahte sich dem Ende der ersten Halbzeit zu als Spielerin Michelle Mittelmann in letzter Sekunde den Ausgleich 12:12 holte.
Nach der Pause gelang es der HSG sich mit 3 Toren abzusetzen. Doch diesen Vorsprung konnten Sie nicht lange halten.
Die komplette 2 Halbzeit war ein Kopf an Kopf rennen.
Die letzte Minute lief und Spielerin Laura Gärtner erzielte in den letzten 20 Sekunden das Abschlusstor und brachte den Damen den verdienten Sieg. 
Endstand 22:21

Spielerinnen: Lisa Berking (8), Michelle Mittelmann (5), Laura Gärtner (5), Janice Dormagen (1), Svenja Banning (1), Geena Kalloch (1), Melanie Roj (1), Hiba Erdmann, Pia Schagen

Torhüterinnen: Stefanie Kaatz, Sandra Lider


Der nächste Heimspieltag steht an



Heimspieltag

auch diesen Samstag brauchen unsere Mannschaften wieder die Unterstützung der HSG-Fans. Also runter vom Sofa und ab ins EMKS-Sportzentrum!!!


Erste Niederlage in diesem Jahr für die HSG Damen


1. Damen

Am Samstag traten die HSG Damen gegen die junge Truppe Mettmann Sport an. Am Anfang sah es sehr gut für die Auswärtsmannschaft aus, denn die HSG ging mit 3 Toren in Führung. Doch schließlich holten die Mettmanner Mädels auf. Die beiden Teams trennten sich zur Halbzeit mit 11:10 für Mettmann. Keine Mannschaft schenkte der anderen einen Punkt. Die HSG entschloss sich eine Spielerin auf Manndeckung zu nehmen, doch das war das k.o. Kriterium für die Abwehr, es wurde nicht mehr gut zusammen gearbeitet und somit konnten die Mettmannerinnen sich absetzen. Die Mannschaft trennte sich nach einem guten Spiel mit 23:19. Großes Lob gebührt mal wieder unserer super Torhüterin Sandra Lider.

Spielerinnen: Lisa Berking (5), Hiba Erdmann (4), Michelle Mittelmann (3), Svenja Banning (3), Laura Gärtner (2), Morna Schulz (1), Annika Rösler (1), Stefanie Bangert, Geena Kalloch
Torhüterin: Sandra Lider


Herzlich Willkommen Simon!!


Simon Hüttel wechselt zu den Adlern

Neuzugang für die HSG, Torwarttalent wechselt zu den Adlern
 
Die Adler können den ersten Neuzugang für die Saison 2015/2016 vermelden.
Der 18-jährige Simon Hüttel wechselt vom Niederbergischen HC zur HSG Velbert/Heiligenhaus.
 
Wir freuen uns daß sich mit Simon ein weiterer junger und talentierter Spieler der HSG angeschlossen hat
 
Herzlich Willkommen bei den Adlern.





Der nächste Heimspieltag steht an


Heimspieltag

auch diesen Samstag brauchen unsere Mannschaften wieder die Unterstützung der HSG-Fans. Also runter vom Sofa und ab ins EMKS-Sportzentrum!!!


Auswärtssieg für die HSG-Damen


Damen

Am Sonntag Abend traten die HSG Damen auf die Heimmannschaft der SV Wuppertal.
Ein Kopf an Kopf rennen, denn die Wuppertalerinnen ließen die HSG nicht weiter als 2 Tore wegziehen.
Zwischenzeitlich ging sogar die Heimmannschaff in Führung.
Zur Halbzeit ging es mit 10:8 Toren für die HSG in die Pause.
Torhüterin Sandra glänzte sowohl in der ersten als auch in der 2. Hälfte.
Durch die tolle Abwehr unserer Mädels kam dann auch die Wuppertalerinnen nicht mehr durch und so gewann die HSG mit 18:15.

Spielerinnen: Lisa Berking (8), Michelle Mittelmann (6), Janice Dormagen (2), Melanie Roj (2), Hiba Erdmann, Morna Schulz, Stefanie Kaatz, Laura Gärtner
Torhüterin: Sandra Lider

Ein Heimsieg fast mit dem Schlusspfiff


1. Herren

HSG Velbert/Heiligenhaus 1M - DJK GW Essen Werden 30:29 (20:16)

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie erzielte Michael Schmitz fünf Sekunden vor dem Spielende den umjubelten Siegtreffer für die HSG.


Hier gibt es noch mehr Bilder zu diesem Spiel

Heimspieltag und 1. Heimspiel für die 1. Herren 2016



Heimspieltag

auch am Samstag brauchen unsere Mannschaften wieder die Unterstützung der HSG-Fans. Also runter vom Sofa und ab ins EMKS-Sportzentrum!!!


Die HSG Damen wünscht allen ein Frohes und gesundes Neues Jahr


1. Damen

Das neue Jahr hat nun begonnen und somit haben wir unser erstes Spiel schon wieder erfolgreich gemeistert.
Wir traten am Sonntag den 10.01.2016 im EMKA Sportzentrum gegen die Damen von TV Beyeröhde an.
Ein sehr spannendes Spiel, denn sie ließen uns vorerst alt aussehen.

Zur Halbzeit ging die Gastmannschaft mit 8:11 in Führung.

Dieses Match hatten wir uns etwas leichter gegen den 6. Tabellenplatz vorgestellt.
Doch auch die Gegner wurden etwas müde, sodass wir uns in der 2. Halbzeit wieder gefangen haben und das Spiel mit 22:18 beenden konnten.

Für das Jahr 2016 wünschen wir unseren verletzten Mädels alles Liebe und Gute und eine schnelle Genesung.

Spielerinnen am 10.01 :
Michelle Mittelmann (8), Lisa Berkig (6), Janice Dormagen (4), Melanie Roj (3), Annika Rösler (1), Stefanie Bangert, Morna Schulz, Hiba Erdmann, Pia Schagen

Torhüter: Fabienne Eickenberg und Sandra Lider


Hier ein kleines Video zum Spiel


Wir sind vereint





Wihnachten


Wichtiger Heimsieg zum Jahresabschluss …. Mannschaft belohnt sich selbst


1. Herren

HSG Velbert/Heiligenhaus 1M - ART Düsseldorf 2M 29:27 (17:17)

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg - Nach zwei knappen und unglücklichen Niederlagen feiert die 1. Herrenmannschaft der HSG Velbert/Heiligenhaus einen hart erkämpften Heimsieg. Gegen die starken Gäste aus Düsseldorf zeigte das HSG-Team eine tolle Moral und sicherte sich im Schlußspurt die Punkte. Jetzt geht es in die wohlverdiente Winterpause. Am 09.01.2016 sind die Adler dann zu Gast beim TB Wülfrath II.

#‎ADLERNEWS‬ ‪#‎WIRSINDHANDBALL‬

HSG-Herren: Chris Paas, Nils Völker - Kevin Hellmond (3), Philip Hellmond (3), Alex Markowicz (1), Simon Püttmann, Michael Schmitz (1), Steffen Schulz (9/1), Jojo Scheidgen (2), Michael Schellenbeck (7), Oliver Franke (3).

Spielverlauf:

1. Halbzeit: 0:1; 3:7; 5:9; 7:10;11:13; 14:16; 17:17.
2.
2. Halbzeit: 17:17; 20:18; 24:26; 25:27; 29:27.


Letzter Heimspieltag in diesem Jahr!!!!!


Heimspiel

Auch beim letzten Heimspieltag brauchen unsere Mannschaften wieder die Unterstützung der HSG - Fans.
Also Samstag runter vom Sofa und ab ins EMKA-Sportzentrum!! Wir freuen uns auf EUCH!!


HSG Damen gewinnt vorletztes Spiel in diesem Jahr


HSG Damen

Am Samstag traten die HSG Damen auf die Damen der CDG Wuppertal.
Das Spiel begann für unsere Damen zuerst nicht so rosig.
Viele verworfene Tempogegenstöße und keine große Aktivität im Angriff.
Trotzdem konnte sich die Heimmannschaft zur Halbzeit mit 10:6 leicht absetzten.
Doch nach der Halbzeit hatten sich unsere Mädels wieder gefangen, sodass unsere Kreisläuferin mit schönen Tempogegenstößen glänzen konnte. Besonders stark war unsere links außen Spielerin Lisa Berking, sie erzielte 9 Tore gegen die CDG.
Endstand 19:12
Die Tabelle wird zum Jahresende nochmal richtig aufgemischt denn am Samstag erzielten die Damen vom Wuppertaler SV einen Sieg gegen die Tabellenersten HSV Wuppertal.

Spielerinnen: Lisa Berking (9), Michelle Mittelmann (7), Janice Dormagen (1), Annika Rösler (1), Laura Gärtner (1), Melanie Roj, Hiba Erdmann, Stefanie Bangert, Morna Schulz, Geena Kalloch
Torhüterinnen: Sandra Lider und Fabienne Eickenberg.


Wir sind vereint!!!!


HSG

HSG

A-Jugend in neuem Look


A-Jugend

Gesponsert von
Streibelt GmbH
Michael Prost Zurich Versicherung
Team UP+


7. Spieltag  - Heimsieg

HSG Velbert/Heiligenhaus 1M - Kettwiger Sportverein 70/86 2M 33:32 (19:15)


Heimsieg

F-Jugend
unsere 1. Herren mit der F-Jugend als Einlaufkids. Danke für die Unterstützung!!
Die F1 ist in dieser Saison bisher ungeschlagen!!


Knapp aber verdient .. die Adler feiern wichtigen Heimsieg gegen Kettwig.

Für den angeschlagenen Nils Völker rückte der A-Jugendliche Christopher Paas ins Tor. Der 17- Jährige überzeugte durch eine starke Leistung.

HSG-Herren: Chris Paas, Nils Völker; Kevin Hellmond (7), Philip Hellmond (5), Alex Markowicz, Simon Püttmann (1), Michael Schmitz (5), Steffen Schulz (11/4), Jojo Scheidgen (1), Michael Schellenbeck (2), Yannik Milde, Florian Jung, Oliver Kniprath (1).


Morgen 17:00 Uhr EMKA Sportzentrum Velbert


Heimspiel

HSG Velbert/Heiligenhaus JA1 gegen SG Monheim JA1


Erneuter Sieg für die HSG Damen


Damen HSG

Am Sonntag Abend spielten die Damen am Küllenhahn gegen die 1. Frauen des TG Cronenberg.
Der Spielstart verlief etwas ruppig, doch trotz des kleinen Kaders von 9 Frauen ging die HSG zur Halbzeitpause mit 7:13 in Führung.
Auch in der 2. Hälfte des Spiels tat sich nicht sonderlich viel, sodass unsere Frauen das Spiel mit 14:23 beendeten und die nächsten 2 Punkte mit nach Hause brachten.

Spielerinnen: Michelle Mittelmann (10), Lisa Berking (5), Janice Dormagen (3), Geena Kalloch (2), Morna Schulz (1), Melanie Roy (1), Annika Rösler (1), Hiba Erdmann und Sandra Lider


Handballer schwitzen im Fitness-Studio


Kooperation mit PRO VITA CONCEPT

Provita

Provita
1. Herren


Am kommenden Dienstag ist es soweit, für die 1. Herrenmannschaft der HSG Velbert/Heiligenhaus steht eine weitere - regelmäßige - Trainingseinheit auf dem Programm. Durch die Kooperation mit PRO VITA CONCEPT wird der Trainingsumfang und die Intensität gesteigert, die individuelle Ausbildung der Spieler gefördert. Jeden Dienstag stehen Kraftzirkel, diverse Kurse und andere Aktivitäten auf dem Programm der Adler.
Günstige Konditionen für die HSG: Die Kooperation beinhaltet auch die Möglichkeit einer Mitgliedschaft bei ProVita, natürlich zu einem besonders günstigen Monatsbeitrag.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit PRO VITA CONCEPT.

https://de-de.facebook.com/ProVitaConceptGmbhCoKg/

http://www.emka-sportzentrum.de/

Heute Heimspieltag im Emka Sportzentrum


Heimspiel

Alle Mannschaften benötigen wieder die Unterstützung der HSG-Fan's


Saison 2015/16 · 4. Spieltag

1. Herren

Arbeitssieg für die HSG
HSG Gerresheim 04 1M - HSG Velbert/Heiligenhaus 1M 20 : 22 (10:9)
Mit 22:20 setzte sich die 1. Herren am gestrigen Sonntag gegen die HSG Gerresheim 04 durch.
‪#‎ADLERNEWS‬ ‪#‎WIRSINDHANDBALL‬
HSG: Dario Musacchio, Nils Völker - Kevin Hellmond (4), Philip Hellmond (3/1), Alexander Markowicz (1), Thomas Milz, Simon Püttmann (8/4), Michael Schmitz, Jojo Scheidgen, Michael Schellenbeck (2), Yannik Milde (4) Carsten Engel.


HSG Damen verlieren gegen Tabellenführer


Am Sonntag spielten die HSG gegen den Tabellenführer HSV Wuppertal.
Es war ein Kopf an Kopf rennen, sodass die beiden Mannschaften sich in der Halbzeitpause mit 9:9 trennten.
Die 2. Halbzeit verlief jedoch nicht sehr positiv für die HSG.
Mehrere Zeitstrafen, verworfene 7 Meter, sowie andere nicht genutzte Torchancen führten dazu, dass die HSV sich leicht absetzen konnten.
Großes Lob an die beiden Torhüter Fabienne Eickenberg und Sandra Lider, die eine super Leistung erbracht haben.
Letzten Endes war es ein spannendes Spiel.
Endstand 22:17

Spielerinnen: Michelle Mittelmann (10), Lisa Berking (3), Laura Gärtner (2), Geena Kalloch (1), Melanie Roj (1), Jaqueline Klem, Annika Rösler, Hiba Erdmann, Morna Schulz, Janice Dormagen, Sandra Lider, Fabienne Eickenberg,



Adler im Aufwind!


A-Jugend

Stark verbessert gegenüber der Vorwoche im Derby, präsentierten sich die Adler an diesem Wochenende. Die Jungadler der HSG Velbert/Heiligenhaus setzten sich hochverdient mit 34:25 (16:12) bei dem bis dato Tabellendritten TV Lüttringhausen durch.
Beide Mannschaften wollten diese Partie unbedingt gewinnen um nicht den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. Entsprechend motiviert gingen beide Teams in die Partie.
Zunächst wirkten die Adler noch etwas verunsichert, leisteten sich einige Unachtsamkeiten in der Abwehr und zu viele Fehlwürfe im Angriff, die den Gastgeber immer wieder zurück ins Spiel kommen ließen. Bis zum Spielstand von 8:8 bis Mitte der ersten Halbzeit lief das Spiel somit ausgeglichen mit ständig wechselnder Führung. Doch allmählich fand das HSG-Team zu alter Leistungsstärke zurück und nahm das Spiel in die Hand. Die Adler arbeiteten nun konzentrierter und setzten sich mit einem 4-5 Tore Vorsprung ab und gingen mit einer 16:12-Führung in die Pause.
Nach Wiederanpfiff ließen sich die Adler dann nicht mehr stoppen. Mit einer gut funktionierenden Abwehr, schnellem Umschaltspiel nach vorne und einem an diesem Tage mal wieder überragendem Chris Paas im Tor der HSG, setzten sie sich schnell über ein 20:15 auf 26:16 ab. Spätestens da war der Drops für die Gastgeber gelutscht. Die Adler konnten sich am Ende sogar leisten, noch etliche hundertprozentige Torchancen auszulassen. Am Ende stand ein leistungsgerechter 34:25 Sieg für die Adler zu Buche, womit sich die Adler als Tabellendritter in die Herbstpause verabschieden.
Fazit Trainer Harald Milde: Wir hätten deutlich höher gewinnen können, trotzdem bin ich insgesamt zufrieden. Wenn man bedenkt, dass noch Oliver Kniprath bereits nach 12 Minuten verletzungsbedingt ausfiel und noch einige andere Spieler sehr angeschlagen ins Spiel gingen, ist dieses umso erfreulicher. Insgesamt eine ganz starke Mannschaftsleistung!
Es spielten: Paas, Streibelt, Bergfeld, Friedrich 3, Kohn 4, Niemarkt 6, Kniprath 3, Jung 8, Boehnke 1, Lagos-Kalhoff 6, Engnath 1, Landollina 2.
Danke an Die mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung!!!


Saison 2015/16 · 3. Spieltag

Heimspiel im EMKA Sportzentrum


Adler vs Altendorf

Adler erwarten einen starken Gegner. Am kommenden Samstag ist die SG TuRa Altendorf zu Gast im EMKA Sportzentrum.

Wir freuen uns auf eine volle Halle und eure lautstarke Unterstützung


2. Sieg im 2. Spiel

Fortuna Düsseldorf 1M - HSG Velbert/Heiligenhaus 1M 21:30 (10:13)


1. Herren

Die HSG kehrt mit einem 30:21 Auswärtssieg aus der Landeshauptstadt zurück. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten kamen die Adler immer besser ins Spiel und gewinnen am Ende deutlich mit neun Toren Differenz. Michael Schmitz war mit neun Treffern erfolgreichster Werfer der HSG.

HSG: Dario Musacchio, Nils Völker - Kevin Hellmond, Philip Hellmond (7/4), Alexander Markowicz, Thomas Milz (2), Simon Püttmann (1), Jojo Scheidgen (1), Michael Schellenbeck (3), Michael Schmitz (9), Steffen Schulz (6), Yannik Milde (1).

hier geht es direkt zum WAZ-Artikel über dieses Spiel



HSG Damen tun sich schwer in Wuppertal!


Mit reduziertem Kader und dennoch hoher Motivation starten die Damen am heutigen Sonntag Mittag ins Spiel gegen die 3. Damen des HSV Wuppertal. Leider lief es von Anfang an nicht so wie geplant.
Durch hohe Fehlerquote machten es sich die Damen selber schwer und vergaben klare Torchancen.
Dies wiederum nutzen die HSV Damen gnadenlos aus sodass es das ganze Spiel recht ausgeglichen war.
Mit 9:9 starten die Damen in die 2. Halbzeit und konnten sich zwischenzeitlich sogar mit 4 Toren absetzen,  konnten dies aber leider nicht halten. Sodass es in den letzten Minuten noch zu einem Kopf an Kopf rennen kam.
In der letzten Minute erzielte Jacqueline Klem dann den ersehnten Siegtreffer.
Jetzt mussten die Damen nur noch 40 Sekunden durchhalten um die 2 Punkte mit zunehmen.
Mit einer offensiven Abwehr konnte der HSV sich noch einmal den Ball zurück erkämpfen scheiterten dann aber an der Abwehr der HSG Damen.

Alles in einem müssen die Damen sich noch deutlich verbessern um an der Tabellenspitze mit um den Aufstieg zu kämpfen,  aber 2 Punkte sind 2 Punkte !
Endstand 19:20.

HSG : Stefanie Bangert , Lisa Berking (8), Janis Dormagen (3), Geena Kalloch , Jacqueline Klem (4), Sandra Lider (Tor), Michelle Mittelmann (4), Melanie Roj (1), Anna Rösler , Morna Schulz


Sieg zur Saisoneröffnung mit anschließender Party



1. und 2. Herren



Perfekter Saisonstart für die HSG


HSG Velbert/Heiligenhaus 1M - SC Bayer 05 Uerdingen 1M 31:17 (18:8)

Beste Stimmung und eine super Kulisse im EMKA Sportzentrum. Besser hätte der Saisonstart für die Adler nicht laufen können. Mit 31:17 besiegt die neuformierte 1. Herren der HSG den Gast aus Uerdingen und zeigt über die gesamte Spielzeit eine starke Mannschaftsleistung.

HSG: Dario Musacchio, Nils Völker - Kevin Hellmond (1), Philip Hellmond (5), Alexander Markowicz, Thomas Milz, Simon Püttmann (4), Jojo Scheidgen (1), Michael Schellenbeck, Michael Schmitz (5), Steffen Schulz (14/3), Oli Kniprath (1), Florian Jung, Yannik Milde.


Hier geht es direkt zum WAZ - Artikel über dieses Spiel



Adlerhorst

Danach wurde im Adlerhorst noch kräftig gefeiert





HEUTE!! Saisoneröffnung 2015 / 2015 im Adlerhorst!!


Saisoneröffner

HSG-Saisoneröffnung



Am 12.09.2015 · EMKA Sportzentrum

Wir möchten Euch herzlich einladen mit uns die Saison im Adlerhorst einzuläuten.

Eingeladen sind alle Handballfreunde !!!

Anschliessend steigt die grosse Eröffnungsfeier im Karstens

10,00 € - freies trinken ( Bier und Softdrinks)

10,00 € - all you can eat ( Pizza, Nudeln, Pommes + Burger)

Karsten's Soccer und Eventgastronomie


Saison 2015 - 2016


A-Jungend 2015 - 2016

Diese Termine vormerken!!!!!

Die Heimspiele der 1. Herrenmannschaft im EMKA Sportzentrum Velbert



Heimspielplan



Exklusiven Einkaufsabend für die Handballabteilung bei Sport Lungwitz in Mettmann


Einkauf bei Sport Lungwitz Mettmann am 25.6

30 % Rabatt vom UVP bei Teamsportartikel
20 % Rabatt vom UVP auf alles Andere Artikel!
10 % extra auf bereits reduzierte Ware!
Beginn: 18 Uhr!




ANSCHRIFT
SPORTDIREKT GmbH
Talstr. 10
40822 Mettmann
Tel.: +49 2104 9129911
Fax: +49 2104 9129912
Email: info@sportdirekt-mettmann.de




Der Traum Verbandsliga geht in Erfüllung -     C1-Jugend gewinnt sicher Relegationsrunde!


c1


Nur knapp verpasste die C-Jugend der HSG Velbert / Heiligenhaus in der vergangenen Woche das Entscheidungsturnier für die Oberliga-Qualifikation. Letztendlich fehlten im direkten Vergleich nur wenige Treffer. Die Tordifferenz musste entscheiden...

So hieß es am Sonntag, den 14.06.2015, in Schermbeck (bei Dorsten) unter 8 Teams einen der letzten 4 Verbandsligaplätze zu erkämpfen.

Die Gegner hießen TUSEM Essen, TV Korschenbroich und SV Schermbeck. Die Jungs um das Trainerteam Oliver Kniprath, Chris Paas und Werner Brack ließen zu keiner Sekunde in den Spielen offen, wohin der Weg führen sollte. Verbandsliga war das Ziel!

Das Team der Adler gewann alle 3 Spiele und setzte sich sicher durch:

HSG Velbert/Heiligenhaus - Tusem Essen 19:7
TV Korschenbroich - HSG Velbert/Heiligenhaus  12:16
HSG Velbert / Heiligenhaus - SV Schermbeck 11:4

Wir freuen uns über die Qualifikation zur Verbandsliga!

Es spielten:
Frederik Brack,  Timon Donath, Max Eickmeyer, Merlin Ellenbruch, Janos Grahl, Theo Laudert, Aaron Kellner, Justus Klement, Niklas Kolassa, Ole Reuther, Rene Reiß, Ole Schöpper, Philipp Strohschänk, Tim ten Eicken und Lucas Wenzel



HSG Velbert/Heiligenhaus · B1-Jugend


hvn

+++ HVN-Qualifikation • Jungen B +++


HSG Velbert/Heiligenhaus B1 - SC Bottrop B1 27:16 (14:9)
Klarer Auftaktsieg gegen Bottrop: Die B1-Jugend der HSG startet mit einem 27:16 Erfolg in Gruppenphase der HVN-Endrunde.






hier geht es zu den Berichte-Archiv

hier geht es zu den Berichte-Archiv
hier gibt es noch mehr Bilden zu diesem Spiel!!hier gibt es noch mehr Bilden zu diesem Spiel!!Weitere Bilder zu dem Spiel gibt es hier!!!Hier gibt es einige Bilder zu dem Ostercamp!!!

 

Informationen zur HSG und zu den Sponsoringmöglichkeiten!

Die HSG Velbert / Heiligenhaus ist der im April 2012 erfolgte Zusammenschluss der Handball-Abteilungen der Velbert SG und des TV Heiligenhaus.

Mit über 300 aktiven Handballern und ca. 25 Teams ist die HSG in in Ihre erste Saison an den Start gegangen. Leistungsorientiert in der Landesliga (1. Damen und 1. Herren)  und Bezirksliga (2. und 3. Herren) sowie drei weitere Herren-Seniorenmannschaften im Breitensport.

Die Jugendabteilung besteht aus 17 Mannschaften die zukünftig im Handballverband Niederrhein (HVN) eingesetzt werden sollen.
Es laufen bereits seit Februar 2012 mannschaftsübergreifende Trainingseinheiten in einigen Jugendaltersklassen

Die HSG wird von über 40 Trainern, Übungsleitern und Betreuern unterstützt. Trainer der 1. Herren ist Jürgen Tiedermann, die  2. Herren wird von Frank Kunze trainiert. Die Jugend wird von Uwe Friedrich und Sportkoordinator Jens Leiss geführt, unterstützt werden beide von Petra Pohl und Roland Brack.

Die Spielgemeinschaft wird von Maik Blumenthal und  Oliver Franke geleitet, als Geschäftsführer agieren Carsten Splett und Axel Spitzer.



Ziele der H S G


Langfristig:

Förderung des Handballsports in der Region Niederberg durch
  • Bündelung der Unterstützung in Velbert und Heiligenhaus 
  • Bildung von Synergien zwischen den Vereinen, den Städten und der ansässigen Wirtschaft (B2B)
  • Förderung und Professionalisierung des (handball)-sportlichen Potentials der Region 
  • Aufstieg der 1.Mannschaft ( Damen und Herren ) in die Verbands- / Oberliga.                                                         
  • 2. Herren ,mit jungen, eigenen Nachwuchsspielern, in der Landesliga und Jugendmannschaften in den entsprechenden Niederrhein Ebenen (Verbandsliga/Oberliga) .

Kurzfristig:
  • Jugendostercamp in Velbert vom 25.3.2013 bis 28.3.2013, mit über 80 Kindern gesponsert von Gottfried Schulz, Velbert.
  • Trainingscamps / Weiterbildung für Übungsleiter durch externe Schulungsleite
  • Einzug in die neue Spielstätte. Die HSG spielt nun im neuen Sportzentrum VelbertPräsentation der neuen Spielgemeinschaft anlässlich der „kick off“ Party am Freitag, 29.06.2012 ,  Restaurant/Bar Columbus, Friedrichstr. 295, 42551 Velbert .


Angebote Werbung


Mit ehrenamtlichen Engagement und starken Partnern aus der Region können diese Ziele erreicht werden. Aus diesem Grund würden wir uns freuen Sie als Sponsoring-Partner für die HSG Velbert / Heiligenhaus zu gewinnen. Wir erwarten für unsere Heimspielspieltage (Jugend, 2.Mannschaft,1.Mannschaft) auf Grund der Spielgemeinschaft über 400 Zuschauer im neuen Sportzentrum Velbert.
Schnelligkeit, Kampf, Dramatik: verbinden Sie Ihren Markenauftritt in der Region mit der dynamischsten Mannschaftssportart  H a n d b a l l !

Hier geht es zur Sponsorenmappe!


 

 

Hier zusammengefasst Eure Ansprechpartner auf einen Blick:

HSG Velbert/Heiligenhaus Spielgemeinschaftsleitung
Maik Blumenthal, Oliver Franke, Carsten Splett, Axel Spitzer

Jugend-
Ansprechpartner HSG Velbert/Heiligenhaus
Roland Brack, Uwe Friedrich, Petra Pohl, Jens Leiss

Ansprechpartner Handball-Förderverein
: Jan Steinmetz

Alle Mails an handball@hsg-vh.de


Alle Post ans Postfach: HSG, Postfach 100864, 42508 Velbert




Allgemeine Informationen:

Links rund um den Handball

Hier findet ihr Links rund um den Handball. Diese Rubrik wird ständig erweitert ...

mehr...

Neues von den jungen Adlerrinnen

Was für ein aufregendes Jahr - und von der D zur B-Jugend!!

mehr...

NEU: HSG-Fanartikel

Es ist ein neuer Fan - Artikel verfügbar

mehr...

HSG Damen

News unserer Damen und Spielberichte!!

mehr...

Ansprechpartner

Hier findet ihr die aktuellen Ansprechpartner für den Spielbetrieb, SIS-Ergebniseingabe, Postanschrift und vieles mehr.

mehr...


counter für homepage

Quickfinder





SIS-HANDBALL

Hier findet ihr die aktuellen Spielpaarungen und Gruppeneinteilungen der HSG.


hier geht es zur Facebook - Seite der HSG V/H

zur FB-Fanseite


HSG-
Trainingszeiten


Übersicht Hallenzeiten



HSG Hallenheft


Ausgabe_01 2015/2016

Ausgabe_02 2015/2016

Ausgabe_03 2015/2016

Ausgabe_04 2015/2016



HSG-

Newsletter

Hier registrieren!


Ohne unsere Sponsoren wäre vieles nicht möglich!
Vielen Dank dafür!

Autohaus Herfurtner
Autolackierung Feldhoff
AXA Versicherungen
Bauen und Leben Düsseldorf
Baugenossenschaft Niederberg EG
Bremsen W.Stindt
Crone Bauuntenehmung
Dachderker Lillenthal
Dauerwerbung Franke GmbH
Elekrtro Stegemann
Eurotec
Gottfried Schultz
Grieger Düsseldorf
H u F Velbert
hecker architekten
Kleinspaß Sportgeräte
Köster Bau
Kürten und Lechner
Malerbetrieb Rivero und Sohn
Malermeister Rhein
Marx und Moschner
Media Aktuell Essen
Metallhalbzeuge ESS Solingen
Modelbau Blumenthal
NOWO Steuerberater
Party Catering Linke
Physio Mugler Heiligenhaus
Praxis Dr. Bidenharn
Provision Int.
Reisebüro Pass
Restaurante Fine Seccolo Essen
Risse Werkzeugtechnik
Rodiac Velbert EDV Systemhaus
Roth Sanitär
Sanitär Öffling
Schirmer Druckguss
Schloss Apotheke
Schrott Seipenbusch
Smidt Wohncenter GmbH
SpitzerMARKETING
SPORTdirekt
Tamaris Schuhe
Rolladen Reuther
Trend tec Heiligenhaus
Uwe Friedrich Architekt
Vignold Ratingen
Wasserstrahltechnik Krey
Werkzeuge Sartorius
WSS Heiligenhaus
Frank Krüger - Bausachverständiger


und viele mehr ....!








login admin

Ausgabe_01 2014/2015